gruene.at
Navigation:

Lukas Uitz

Gemeinderat
„Niemals möchte ich mir vorwerfen müssen, der Zerstörung unseres Planeten tatenlos zugesehen zu haben.“
Lukas Uitz
FUNKTIONEN
  • Mitglied des Bauausschusses
  • Mitglied im Altstadtverband
  • Mitglied im Kuratorium der Peter Pfenninger Schenkung Liefering
  • Mitglied der Salzburger Jagdkommission
  • Verkehrs- und Umweltsprecher der Bürgerliste


WENIGER AUTOS FÜR MEHR MOBILITÄT

Fortbewegung ist ein Grundbedürfnis. Wer im Stau steht, ist jedoch nicht mobil. Zu viel Autoverkehr macht uns krank, verschandelt unsere Stadt, schadet der Umwelt und behindert den Öffentlichen Verkehr.

Der Erhalt unserer Mobilität, unserer Lebensqualität und Gesundheit sowie die drohende Klimakatastrophe mit Hauptursache Verkehr erfordern ein klares Bekenntnis zur Förderung des Öffentlichen Verkehrs, des Radverkehrs und des zu Fuß Gehens.

Dafür möchte ich mich einsetzen.


UMWELTSCHUTZ UM UNSERETWILLEN

Jede Stadt muss ihren Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. Dafür möchte ich mich einsetzen, nicht zuletzt auch damit die Lebensqualität für die BewohnerInnen unserer schönen Stadt erhalten bleibt.


Warum Politik

Seit meiner Kindheit verspüre ich eine starke Berufung zur gesellschaftlichen Mitgestaltung. 10 Jahre intensiver NGO-Arbeit haben mich mit reichlich Erfahrung und Sachkenntnis ausgestattet und mich gelehrt, wichtige Themen fundiert und sachorientiert zu bearbeiten und Herausforderungen nicht auszuweichen sondern frontal anzugehen. Neben dem Feuer für zivilgesellschaftliche Bottom-up Prozesse brennt in mir nun auch die Flamme der direkten politischen Mitbestimmung.


ZUR PERSON

Geboren am 21.09.1986 in Salzburg. Beruf: selbstständiger Filmemacher
Seit 2019 im Salzburger Gemeinderat mit den politischen Schwerpunkten Umwelt, Verkehr, Bau


AUSBILDUNG
  • 2005-2015 Studium der Geographie an den Universitäten Wien und Salzburg
  • 2005 Matura am Musischen Gymnasium Salzburg


POLITISCHES UND SOZIALES ENGAGEMENT
  • Seit 2010 Vorstandsmitglied bei fairkehr – Verein für verkehrspolitische Bewusstseinsbildung.
  • Seit 2007 Aktiver Mülltaucher und Lebensmittelretter. Referent in Kinder- und Erwachsenenbildung
  • 2015-2019 Mitarbeiter und Fachbeirat bei Forum Mobil
  • 2013-2018 Mitgründung mehrerer foodcoops (Lebensmittel-Einkaufsgemeinschaften)
  • 2011 Mitwirken an der Plattform Atomausstieg-Salzburg