gruene.at
Navigation:
am 30. September

Salzburger*innen sollen selbst entscheiden dürfen: Bürger*innen-Begehren zur Mönchsberggarage ist gestartet

Bürgerliste / DIE GRÜNEN - Die wichtigsten Infos zum Bürger*innen-Begehren und die Unterschriftenliste zum Download gibt es hier

Die neue und überparteiliche „Plattform Lebendiges Salzburg“ hat ein Bürger*innen-Begehren ins Leben gerufen. Das Ziel: Die Salzburgerinnen und Salzburger sollen selbst entscheiden dürfen, ob die Mönchsberggarage mitten in der Stadt um 650 zusätzliche Parkplätze ausgebaut werden soll oder nicht.

Ab jetzt heißt es: Unterschriften sammeln! Und da sind wir alle gefragt. Als ersten Schritt müssen wir gemeinsam mindestens 2.000 Unterschriften sammeln. Nur so kann das Bürger*innen-Begehren eingereicht werden.


Unterschriftenliste hier down­loaden

Wer darf unterschreiben?

  • Hauptwohnsitz Salzburg Stadt
  • vollendetes 16. Lebensjahr
  • EU-Bürger*in 

​​Beim Ausfüllen beachten:

  • ​Bitte leserlich in Druckbuchstaben Schreiben
  • Namen wie im Ausweisdokumenten Angeben

Nur so ist Ihre Unterschrift gültig und wird gezählt!

www.neinzumloch.at