gruene.at
Navigation:
am 16. Juli

Ohne Stadt-Grundstück keine Speditionserweiterung: Bürgerliste stellt Anfrage an den Bürgermeister

Ingeborg Haller - Bekanntlich wurde im letzten Gemeinderat Anfang Juli dieses Jahres die Betriebsweiterung der Fa. Gebrüder Weiss in Schallmoos gegen die Stimmen der Bürgerliste, SPÖ und KPÖ beschlossen. Um das Projekt überhaupt realisieren zu können, benötigt die Firma jedoch eine rund 800 m² große Grundfläche, die der Stadt Salzburg gehört und die in der Natur als Geh- und Radweg genutzt wird.

Die Bürgerliste hat nunmehr eine Anfrage an den Bürgermeister gestellt und will nähere Details zu der Grundfläche und der beabsichtigten Überlassung an das Unternehmen wissen. „Transparenz ist bei dem konkreten Projekt das Gebot der Stunde“, stellt Klubobfrau Ingeborg Haller klar und erwartet vom ressortzuständigen Bürgermeister eine rasche und umfassende Antwort zu den von der Bürgerliste gestellten Fragen.


Anfrage von KO Ingeborg Haller an Bürgermeister Harald Preuner