gruene.at
Navigation:
am 3. Mai

Zum Ableben von Richard Hörl

Bürgerliste / DIE GRÜNEN - Mit tiefer Betroffenheit haben wir heute die Nachricht vom Ableben von Richard Hörl erhalten. Richard Hörl war ein Bürgerrechtskämpfer im besten Sinn des Wortes. Zeitlebens hat er sich für Mitbestimmung, Demokratie und Umwelt eingesetzt.

Ohne ihn wäre Freisaaal verbaut worden, ohne ihn gäbe es heute keine Grünlanddeklaration, die die Stadtlandschaften von Salzburg schützt, und ohne ihn gäbe es auch keine Bürgerliste im Salzburger Gemeinderat. 

Sein Mut, seine Konsequenz und sein visionärer Einsatz für Salzburg und seine BürgerInnen waren einzigartig. Er war und ist uns ein großes Vorbild.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie. Wir werden ihn nie vergessen!

Johann Padutsch, Helmut Hüttinger, Martina Berthold